BEI FRIEDLICHER FLUGBLATTVERTEILUNG: IGMETALL ESKALIERT UND BEDROHT

Letzte Woche haben die beiden gekündigten Kollegen Timo und Joachim aus dem Film »Der Vertrauensmann« vor ihrem alten Werk in Stuttgart auf einer angemeldeten Kundgebung Flugblätter verteilt und so auf Ihr Schicksal durch den »Vertrauensmann« aufmerksam gemacht.

Plötzlich eskalierte die Lage: Eine Gruppe agressiver Funktionäre der IGMetall stürmte aus dem Werkstor heraus und bedrohte die friedlichen Teilnehmer. Ist das der Zusammenhalt und die Solidarität, von der die IGMetall immer spricht?

Unser Film »Der Vertrauensmann« wurde bislang mehr als 100.000 mal angesehen und verbreitet. Die etablierten Gewerkschaften kommen in Erklärungsnot: Ihre Fassade bröckelt, unter dem Deckmantel von austauschbaren Solidaritäts-Sprechblasen kommt ihre globalistische Agenda zu Tage.

Wer sich gegen die Wegglobalisierung seines Arbeitsplatzes einsetzen will, genug von aggressiven IGMetall-Schlägern hat und eine Alternative sucht, wird Mitglied im Zentrum – der alternativen Gewerkschaft(hier zum Mitgliedsantrag).

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.