Betriebsratswahlen 2022

Im Frühjahr 2022 finden Betriebsratswahlen statt:  Die alternative Gewerkschaft Zentrum unterstützt bundesweit Kandidaten in allen Branchen und Unternehmen.

In den kommenden Wochen und Monaten können sich mutige Kollegen in alternativen Kandidatenlisten zur Wahl aufstellen und so eine innerbetriebliche Opposition zu den großen Gewerkschaften wie IGMetall und Ver.Di aufbauen: Dafür haben wir Material zusammengestellt, Erklärfilme produziert, Texte vorbereitet und ein Online-Seminar eingerichtet.

Wer als alternativer Betriebsrat kandidieren möchte, kann sich Video #1 zur Kampagne und mit Video #2 ein grundlegendes Erklärvideo zur Arbeit eines Betriebsrates anschauen.

Für Kollegen in größeren Unternehmen haben wir mit Video #3 ein Erklärvideo zur legalen Korruption durch Co-Management produziert: Während Co-Management als demokratische Mitbestimmung im Unternehmen von unten nach oben gedacht war, hebeln Konzerne die Arbeitnehmervertretung durch Bestechung und Vorteile einfach aus und drücken so die Konzernagenda durch den Betriebsrat leichter nach unten durch. In jedem Falle verliert der einfache Angestellte und Arbeiter.

Das Zentrum ist ein wachsendes Netzwerk alternativer Betriebsräte und bundesweit in allen Branchen und Industrien tätig: Wer zur Wahl antreten möchte, wendet sich per Mail an uns.

Video: Unser Video zur Kampagne »Werde Betriebsrat« 

 

Video 2: Warum ist ein Betriebsrat wichtig und was macht ein Betriebsrat?

 

Video 3: Konzerne und Gewerkschaften für Arbeitsplatzabbau

Im Zuge der Transformation werden hierzulande Arbeitsplätze gestrichen und in Billiglohnländer verlagert. Über Co-Management und legalisierte Korruption haben Großkonzerne eine echte Arbeitnehmervertretung ausgehebelt: Funktionäre bekommen Dienstwagen und Tankkarte, so werden Betriebsräte ruhiggestellt und winken die Pläne der Konzerne widerstandslos durch. Das Interesse der Arbeitnehmer spielt für sie keine Rolle.

 

Alternative Kandidaten: Alternatives Netzwerk

Das Zentrum vertritt alle Kollegen in allen Branchen und Unternehmen. Wer als alternativer Betriebsrat kandidieren möchte und dem Zentrum beitritt, erhält Unterstützung von tausenden Kollegen in einem bundesweiten Netzwerk alternativer Betriebsräte. Kontaktiert uns per eMail oder ruft uns unter +49 (0)159-03 89 84 20 an.

Kontaktieren Sie uns

Interessieren Sie sich für eine Mitgliedschaft oder haben Sie noch Fragen zu unserer Gewerkschaft? Wir sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns.

Gewerkschaftstelefon:
0159-03898420
Kontaktmail:
kontakt[at]zentrum-automobil.de

Sprechzeiten: Werktags Mo. bis Fr. von 18-20 Uhr

Pressekontakt:
presse[at]zentrum-automobil.de